Kaliumpolyacrylat Feldtest : Salat

Kurze Einführung

Dies ist ein Feldtestbericht über Kaliumpolyacrylat für Salat in Japan.

Feldtestbedingung

LAGE: Osaka, Japan

PLANTS: Lose-Blatt-Salat "Grüne Welle" von Takii Seeds. Es beschrieb, gut für die Aussaat zu spät September.

SUNLIGHT: Gut

WASSERING:Grundsätzlich keine Bewässerung während der Wintersaison, bis März.

WASSER RETAINER AGENT: SAP aus PackungRegen (Kaliumpolyacrylat Typ)

SOIL: Feinkorn. Durch das Mischen mehrerer Böden sollen mögliche Einflüsse aus einem bestimmten Boden minimiert werden.

CONTAINER: Schwarze Kunststoffbehälter Nr.9 (Kapazität: 13,5 Liter) mit großen und vielen Drainagelöchern im Boden.

Tipp: Lassen Sie den Boden nicht aus den Drainagelöchern auslaufen, ein quadratisches Kunststoffgitter für Drainagelöcher wird auf den Boden jedes Topfes gelegt.

Experimentelles Verfahren

1.Mischen Sie die Böden gleichmäßig.

2.Deal die Mischung erhalten auf 3 Töpfe, etwa 1cm unter dem Rand (daher die Bodenmenge
wird auf 13,5 Liter angenommen, so wie das Topfvolumen).

3.Setzen Sie den SAP auf den Inhalt von 0%,0,6%,1,2% (die empfohlene Dosierung von SOCO beträgt 1,25%). Mazeration des Bodens mit dem SAP hinzugefügt.

4.Drücken Sie den Oberflächenboden mit Palmen, um ihn zu besiedeln.

5.Sau lose Blatt Salat Samen:20 Samen/Topf.

Geschichte

1.Nov.9, 2015 Vorbereitungen abgeschlossen.

2.Nov.15, 2015 Pflanzen haben begonnen zu sprießen.

1,2% SAP/13,5 Liter Loseblattsalat, 0,6% SAP/13,5 Liter lockerer Blattsalat, 0% SAP/13,5 Liter lockerer Blattsalat wie folgt:

3.Mär.13,2016 Haben Sie ein Ergebnis.

Ergebnisse

Aussehen

0,6% und 1,20% sahen deutlich größer aus als 0%.

Zwischen 0,6 % und 1,2 % schienen 0,6 % mehr Fläche der Oberfläche des Blumenerdebodens abzudecken.

Das Wachstum der Wurzeln zeigte viel mehr Unterschied. Beim Abziehen von Salaten war es nicht so schwierig, die ganzen Wurzeln in den Topf von 0% zu stecken. Aber in den Töpfen von 0,6% und 1,2%, vor allem 1,2%, waren die Wurzeln tief und groß, man muss den Boden direkt unter den 1,2% SAP/13,5 Liter halten

Das Wachstum der Wurzeln zeigte viel mehr Unterschied. Beim Abziehen von Salaten war es nicht so schwierig, die ganzen Wurzeln in den Topf von 0% zu stecken. Aber in den Töpfen von 0,6% und 1,2%, vor allem 1,2%, waren die Wurzeln tief und groß, um den Boden direkt unter den Blättern zu halten.

Die Wurzeln des Salats im Topf für 1,2% zeigten, dass er die Feuchtigkeit von SAP nutzt.

Keimung

Nach der Verwendung von SAP beträgt die Keimrate 18/20 Samen, etwa 90%.

Wachstum

Aus den Zahlen wie folgt scheinen die SAP-Mischungsverhältnisse und die entsprechenden durchschnittlichen Stückgewichte von Salaten ein proportionales Verhältnis zwischen dem Wachstum von Salaten und der SAP-Dosierung zu zeigen.

SAP-Mischungsverhältnisse (in Bezug auf das Bodengewicht) 1. 2% 0. 6% 0 Prozent
Durchschnittliche Gewichte einer Probe (Gramm) 15. 1 11. 4 9.2

Schlussfolgerung

1.Die Salate im SAP-Topf von 1,2% sind um 64,13% der Rendite gestiegen.
2.Die Ergebnisse zeigen auch super absorbierende Polymer stark verhindert E-Wasser-Mangel und die nachfolgenden stomatoalen Verschlüsse am Tag, so dass die Pflanzen CO2 aus Stomata nehmen, um Photosynthese durchzuführen.


Sap kaufen oder kontaktieren Sie uns für Details

    Interested In* :

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol LKW aus.